Mrz 252019
 

Sah es zum heutigen Start der Projekttage „Sport und Bewegung“ zunächst wettertechnisch gar nicht so übel aus, so waren wir spätestens gegen Ende der 2. Schulstunde froh, den Wandertag auf morgen verschoben zu haben. Es schüttete zeitweise wie aus Kübeln.

Zu Beginn versammelten sich alle Schüler auf dem noch trockenen Schulhof, um nach Anleitung von Herrn Keil den Macarena zu tanzen.

Anschließend durfte sich jeder Jahrgang für eine Schulstunde in der Turnhalle in einer Bewegungslandschaft austoben und -probieren.

Sorry, the comment form is closed at this time.