Sep 272017
 

Nach ereignisreichen drei Tagen im Matthias-Claudius-Haus in Meschede-Eversberg kamen heute die 4. Klassen mit ihren Lehrerinnen wieder wohlbehalten an der Gerhart-Hauptmann-Schule an. Auf dem Programm standen viele Aktivitäten an der frischen Luft: ein Spaziergang auf dem schönen Wanderweg „Waldroute“ zum Lörmecketurm, eine Nachtwanderung durch den Wald, eine Führung durch die Bilstein-Höhle mit anschließendem Rundgang durch den Wildpark und eine Schifffahrt auf dem Möhnesee. Natürlich durfte auch das Spielen auf dem tollen Gelände rund um das Matthias-Claudius-Haus nicht fehlen. Wegen der Witterung musste das Stockbrotbacken dann zwar auf den Kamin im Innenbereich verlegt werden, das tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch. Am Mittwoch hieß es dann wieder „Koffer packen“ und dem netten Herbergsvater aus dem Bus zum Abschied zuwinken.

Sorry, the comment form is closed at this time.